Nandita Dutta: Zwang der Pornostar junge Frauen zu Schmuddel-Aufnahmen?

News

Nandita Dutta (30) wirkt auf den ersten Blick fast ein wenig unschuldig. Doch der indische Pornostar soll eiskalt mit den Träumen unschuldiger junger Frauen gespielt haben!

Dutta erfüllt unter ihrem Künstlernamen Nancy Bhabhi seit Jahren Männerträume. Kein Wunder, die sinnliche brünette Schönheit mit den üppigen Kurven ist eine echte Sünde.

Jetzt aber wurde der Erotik-Star in seinem Haus in Kalkutta gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Mainak Ghosh (39) festgenommen. Der Vorwurf: Die beiden sollen zwei junge Frauen zu Nacktaufnahmen gezwungen haben. Das berichten die englische „Sun“ und die „Times Of India“.

Die beiden jungen Frauen hatten bei der Polizei von den Vorfällen berichtet. Nandita Dutta habe ihnen eine große Filmkarriere versprochen und ihnen versichert, mit den erotischen Aufnahmen den Weg in die indische Traumfabrik Bollywood beschleunigen zu können. Vor Ort habe man sie schließlich zu Nacktaufnahmen gedrängt, eine der Frauen habe man gar zu Pornoaufnahmen gezwungen.

Und so sollen Nandita Dutta und ihr Geschäftspartner vorgegangen sein:

Das Paar habe vor allem Mädchen und Frauen aus einkommensschwachen Familien mit der Aussicht auf schnelles Geld oder eine ruhmreiche Karriere als Model oder Schauspielerin geködert. Andere Frauen sollen bedroht und erpresst worden sein.

Ein Sprecher der zuständigen Polizeibehörde sagte: „Wir werden sie unerbittlich nach ihren Komplizen befragen und auch weitere Orte in Kenntnis bringen, an denen sie Dreharbeiten durchgeführt haben. Ebenso werden wir herausfinden, wo sie die Videos verkauft haben und ob sie Teil eines Sexhändler-Rings sind.“